Vertikalbegrünung greenwall Fassadenbegrünung

01

Megatrend Vertikalbegrünung

Kaum ein Thema bewegt die Gartenwelt aktuell wie die Vertikalbegrünung (greenwall, Fassadenbegrünung). Neuer Lebensraum für Pflanzen und Insekten, Schaffung eines Mikroklimas im urbanen Raum, Abkühlung von Hausfassaden oder einfach nur aus Designgründen: Die Gründe sind vielfältig.

02

Beste Voraussetzungen

Grundlage bildet ein Hohlkörper aus witterungsbeständigem Kunststoff. Dieser hat nach vorne gerichtete Pflanztaschen mit vorbereiteten Wasserabläufen. Werden die Abläufe vor dem Pflanzen geöffnet, sammelt sich das Wasser im Korpus und kann durch einen Anschluss (unten) seitlich oder nach hinten abgeführt werden

Automatische Bewässerung an Vertikalbegrünung

03

Bewässerungssystem

Für deutlich mehr Komfort bietet unsere Vertikalbegrünung eine vorbereitende Aufnahme für ein Bewässerungssystem. Rückseitig wird eine Hauptleitung von unten nach oben verlegt, von der aus dann Leitungen nach links und rechts rückseitig die Pflanztaschen ansteuern. In jede Pflanztasche können zwei Düsen installiert werden, wodurch die Pflanzen mit einer individuellen Wassermenge angesteuert werden.

Fragen Sie uns.

Sie haben Fragen rund um das Thema Vertikalbegrünung? Wir beraten Sie gerne bei Ihrem Projekt.

Warenkorb

loader